Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite


Neue Hauptfeuerwache: Schlüsselübergabe für die Hauptwache

Neue Hauptfeuerwache: Schlüsselübergabe für die Hauptwache

Markantes Gebäude-Ensemble für den Stadt­ein­gang von Osten Richtung Innenstadt / Berufs­feu­er­wehr präsen­tiert Oberbür­ger­meis­ter Dr. Frank Mentrup neue Räumlich­kei­ten

Markantes Gebäude-Ensemble für den Stadt­ein­gang von Osten Richtung Innenstadt / Berufs­feu­er­wehr präsen­tiert Oberbür­ger­meis­ter Dr. Frank Mentrup neue Räumlich­kei­ten

weiter zur Seite Neue Hauptfeuerwache: Schlüsselübergabe für die Hauptwache

Sanierungsauftakt im Gewerbegebiet Grünwinkel

Sanierungsauftakt im Gewerbegebiet Grünwinkel

Da aufgrund der aktuellen Bestim­mun­gen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Präsenz­ter­mine noch nicht möglich sind, hat die Stadt Karlsruhe anstelle der Auftakt­ver­an­stal­tung für ...

Da aufgrund der aktuellen Bestim­mun­gen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Präsenz­ter­mine noch nicht möglich sind, hat die Stadt Karlsruhe anstelle der Auftakt­ver­an­stal­tung für das Sanie­rungs­ge­biet "Gewer­be­ge­biet Grünwin­kel" einige Präsen­ta­tio­nen erstellt, die ab sofort online verfügbar sind.

weiter zur Seite Sanierungsauftakt im Gewerbegebiet Grünwinkel

Termin-Aktion für Über-75-Jährige in ZIZ und KIZ

Termin-Aktion für Über-75-Jährige in ZIZ und KIZ

177.944 Impfungen / 188 Teststel­len in Karlsruhe

weiter zur Seite Termin-Aktion für Über-75-Jährige in ZIZ und KIZ

Sanierung Badisches Staatstheater: Wilde Zahlenspiele helfen nicht

Sanierung Badisches Staatstheater: Wilde Zahlenspiele helfen nicht

„Wollen wir uns ein Badisches Staats­thea­ter in dieser Qualität leisten oder nicht?“, bleibt für Oberbür­ger­meis­ter Dr. Frank Mentrup die entschei­dende Frage. Diese muss der Gemein­de­rat ...

„Wollen wir uns ein Badisches Staats­thea­ter in dieser Qualität leisten oder nicht?“, bleibt für Oberbür­ger­meis­ter Dr. Frank Mentrup die entschei­dende Frage. Diese muss der Gemein­de­rat auf Initiative von CDU und Grünen wegen vertieften Beratungs­be­darfs nicht wie geplant noch im Mai beant­wor­ten, er soll dies aber nun im Juni tun.

weiter zur Seite Sanierung Badisches Staatstheater: Wilde Zahlenspiele helfen nicht

Europäische Kulturtage: Stetes Ringen um gemeinsame Vision

Europäische Kulturtage: Stetes Ringen um gemeinsame Vision

Es ist angerich­tet – und das im doppelten Sinne. Am 2. Mai gingen die pande­mie­kon­form über digitale Kanäle präsen­tier­ten 25. Europäi­schen Kulturtage Karlsruhe (EKT) an den Start ...

Es ist angerich­tet – und das im doppelten Sinne. Am 2. Mai gingen die pande­mie­kon­form über digitale Kanäle präsen­tier­ten 25. Europäi­schen Kulturtage Karlsruhe (EKT) an den Start, tags darauf servierte Kinemathek-Geschäfts­füh­rer Marc Teuscher im Café #EUtopia das erste in der Festi­val­kü­che FOODtopia zuberei­tete Gericht.

weiter zur Seite Europäische Kulturtage: Stetes Ringen um gemeinsame Vision

Weitere Meldungen

  • Für hochklassige Vereine, große Hoffnungen und die Bevölkerung

    Während Gastgeber Japan und die Welt die Austragung der verschobenen Olympischen Spiele diskutieren, lebt der Traum von Olympia auch in der Fächerstadt weiter. Karlsruhe versteht sich über Leistungs- wie Breitensport als Sportstadt, deren Leistungsträgerinnen und Leistungsträger auch und gerade zur Krisenzeit der Pandemie weiter Förderung erfahren sollen. Dies umfasst Athletinnen und Athleten wie Vereine und deren Infrastruktur.

  • Sanierung der Rittnertstraße beginnt

    Wer von Durlach über Rittnertstraße nach Stupferich fährt, muss ab dem 10. Mai eine Umleitung über Pfinztal oder Wettersbach nehmen. Ab diesem Tag ist die direkte Verbindung zwischen dem Eisenhafengrund in Durlach (Abzweig Ochsenstraße) und dem Thomashof gesperrt. Von Stupferich nach Durlach kann weiterhin wie gewohnt gefahren werden, allerdings sind in den Sommerferien dann beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

  • Austausch für gemeinsamen Re-Start des Stadtlebens

    Aktuell bestimmt vor allem die sogenannte Bundesnotbremse, was im Stadtleben möglich ist - oder eben nicht. Doch eine Öffnung wird kommen, sobald die Rahmenbedingungen gegeben sind. Um vorbereitet zu sein, hat die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH wie selbst berichtet Akteurinnen und Akteure aus dem Stadtleben, beispielsweise aus Handel, Gastronomie, Kultur, auch Freizeit und Sozialem zur Info- und Austauschveranstaltung "Re-Start Stadtleben" eingeladen.

zum Presseportal
 

Karlsruhe - Innovativ und quervernetzt